Redsands 4WD Camper im australischen Outback

Allrad Camper mieten

Mit nur einem Klick die Mietpreise & Verfügbarkeiten der führenden Buchungsportale vergleichen.

Allrad Camper mieten

4x4 Offroad-Abenteuer in Australien und Island

Adventure Rentals Mitsubishi Pajero: 4WD Camper

Allrad Camper erfreuen sich nicht nur bei Outdoor-Freaks und Naturliebhabern wachsender Beliebtheit.

Die Kombination aus Allradantrieb, hervorragender Geländegängigkeit und komfortablem Wohnen ermöglicht es, abgelegene Orte zu erkunden und dabei den Komfort eines Zuhauses zu genießen.

In diesem Artikel werden wir uns mit den Vorteilen und Möglichkeiten von Campern mit Allradantrieb beschäftigen und einen Blick auf die Faszination werfen, die diese Fahrzeuge auf Outdoor-Enthusiasten ausüben.

Schlafplätze2-4 Personen
Längeca. 5 Meter
Kraftstoffverbrauchca. 16 l / 100 km
Mietpreismoderat
Führerscheinnormaler Pkw-Führerschein (Klasse B)
ZielgruppeAbenteurer, Outdoor Fans

Was ist ein Allrad Camper?

Ein Allrad-Camper, auch 4WD-Camper genannt, ist eine Wohnmobilkategorie, die für alle Arten von Offroad-Fahrten konzipiert wurde und sich daher ideal für Erkundungstouren in abgelegene Gebiete mit unbefestigten Straßen eignet.

Der Allradantrieb sorgt dafür, dass sich das Fahrzeug auch auf schwierigem Untergrund wie Schotter, Sand oder Schlamm sicher und zuverlässig fortbewegen kann. Moderne Allradwohnmobile verfügen häufig auch über elektronische Assistenzsysteme wie Traktionskontrolle oder Bergabfahrhilfe, die die Fahreigenschaften im Gelände nochmals deutlich verbessern.

Darüber hinaus unterscheiden sich diese Fahrzeuge auch hinsichtlich Bodenfreiheit, Federung und Bereifung von herkömmlichen Wohnmobilen.

Mit dem Offroad-Camper auf Entdeckungstour

Dank ihrer Geländetauglichkeit sind Allrad Camper perfekt für Outdoor-Enthusiasten geeignet. Sie ermöglichen es, abseits der Hauptrouten zu fahren und Orte zu erreichen, die für herkömmliche Wohnmobile unerreichbar wären.

Mit einem Allradwohnmobil lassen sich ganz neue, unberührte Orte entdecken. Statt den typischen Hauptrouten zu folgen, kann der Reisende seine Route frei wählen und sich abseits des Mainstreams bewegen.

Dies eröffnet die Möglichkeit, authentische Reiseerlebnisse abseits des Massentourismus zu sammeln - sei es in einsamen Bergregionen, abgelegenen Wäldern oder Stränden: Mit einem 4WD-Camper lässt sich die Natur in vollen Zügen genießen!

Vorteile

  • Hervorragende Geländegängigkeit für Fahrten in unwegsamem Gelände
  • Erhöhte Fahrsicherheit, bessere Traktion und Stabilität
  • Ideal für die Erkundung abgelegener Orte
  • Mehr Flexibilität bei der Wahl des Campingplatzes
  • Ganzjährig einsetzbar, auch bei schwierigen Witterungsbedingungen wie Schnee oder Matsch

Nachteile

  • Begrenzter Wohn- und Stauraum im Vergleich zu herkömmlichen Wohnmobilen
  • Schlafplätze nur im Dachzelt
  • Höherer Kraftstoffverbrauch
  • Wenig Auswahl auf dem Mietmarkt

Trotz dieser Nachteile sind Wohnmobile mit Allradantrieb für Urlauber, die gerne abseits befestigter Straßen unterwegs sind, eine klare Empfehlung.

Bevor du dich jedoch für einen 4WD Camper entscheidest, solltest du die Vor- und Nachteile sorgfältig gegeneinander abwägen, um sicherzustellen, dass er deinen Bedürfnissen und Vorlieben entspricht oder ob eine andere Fahrzeugkategorie besser geeignet ist.

Ausstattung von Allrad Campern

Für sicheres Fahren im Gelände zeichnen sich die Offroad-Camper durch eine Vielzahl von Ausstattungsmerkmalen aus, wie z. B:

  • Erhöhte Bodenfreiheit
  • Geländereifen
  • Zusätzliche Kotflügel und Unterfahrschutz
  • Bergabfahrhilfe und Antriebsschlupfregelung
  • Größere Wassertanks und Batteriekapazitäten
  • Schnorchel für Frischluft

Schlafen im Dachzelt

Typischerweise befinden sich die Schlafplätze nicht innerhalb des Fahrzeuges, geschlafen wird im Dachzelt welches auf dem Dachträger montiert ist. Das klassische Zelten wird hier buchstäblich auf ein neues Niveau gehoben. Je nach Model stehen zwei bis vier Schlafplätze in einem oder zwei Zelten zur Verfügung.

Mit wenigen Handgriffen ist das Dachzelt schnell und unkompliziert aufgebaut. Geschützt vor Wind und Wetter kann man nach einer erholsamen Nacht die Natur vom Schlafplatz aus genießen.

Kochen im Freien

Der begrenzte Platz erfordert kreative Lösungen für die Zubereitung der Mahlzeiten und macht das Kochen im Freien mit frischen Zutaten zu einem echten Abenteuer.

Zur Ausstattung der Outdoor-Küche gehören ein Gaskocher, eine Kühlbox oder Kühlschrank, ein großer Wassertank zum Abwaschen und Stauraum für Geschirr und Lebensmittel.

Anzahl PersonenJe nach Modell 2 bis 4 Personen
SchlafplätzeBis zu 4 Schlafplätze im Dachzelt
KücheGaskocher, Kühlbox
Sanitäre AnlagenMobile Toilette, Außendusche
KomfortausstattungSitzecke, Esstisch, Markise, TV

Fahrzeug Empfehlungen

Die Auswahl an mietbaren Allrad-Campern beschränkt sich auf Australien und Island.

Um die Suche zu erleichtern, haben wir einige Empfehlungen nach Reiseland zusammengestellt:

  • Apollo Motorhomes 4WD Adventure, Fahrzeugabbildung
    Apollo Motorhomes
    4,5

    4WD Adventure

    • 2 Pers.
    • 1 Bett
    • Dusche
    • Manuell
    • Diesel
    • 4WD
    • Klima
    ca. 213 €
    Durchschnittspreis pro Tag
    Niedrigster Preis: 114 €
  • Redsands Campers 2 Personen 4WD Camper, Fahrzeugabbildung
    Redsands Campers
    4,0

    2 Personen 4WD Camper

    • 2 Pers.
    • 1 Bett
    • Automatik
    • Diesel
    • 4WD
    • Klima
    ca. 269 €
    Durchschnittspreis pro Tag
    Niedrigster Preis: 154 €
  • Britz Rentals 4WD Safari Auto, Fahrzeugabbildung
    Britz Rentals
    4,0

    4WD Safari Auto

    • 5 Pers./2 Kind.
    • 2 Betten
    • Automatik
    • Diesel
    • 4WD
    • Klima
    ca. 181 €
    Durchschnittspreis pro Tag
    Niedrigster Preis: 94 €
  • Redsands Campers 4WD Land Cruiser Prado, Fahrzeugabbildung
    Redsands Campers
    5,0

    4WD Land Cruiser Prado

    • 5 Pers.
    • 1 Bett
    • Automatik
    • Diesel
    • 4WD
    • Klima
    Preise noch nicht verfügbar
    Neues Fahrzeug
  • Indie Campers Rebel, Fahrzeugabbildung
    Indie Campers
    4,0

    Rebel

    • 2 Pers.
    • 1 Bett
    • Manuell
    • Benzin
    • 4WD
    • Klima
    • Hunde erlaubt
    ca. 98 €
    Durchschnittspreis pro Tag
    Niedrigster Preis: 48 €
  • Go Campers Go 4x4 TOP Camper 2, Fahrzeugabbildung
    Go Campers
    4,0

    Go 4x4 TOP Camper 2

    • 2 Pers.
    • 1 Bett
    • Manuell
    • Diesel
    • 4WD
    • Klima
    ca. 203 €
    Durchschnittspreis pro Tag
    Niedrigster Preis: 78 €
  • Go Campers Go 4x4 WRANGLER Camper 4, Fahrzeugabbildung
    • 4 Pers.
    • 1 Bett
    • Automatik
    • Diesel
    • 4WD
    • Klima
    ca. 380 €
    Durchschnittspreis pro Tag
    Niedrigster Preis: 175 €

Allrad Camper mieten: Tipps zur Buchung

Wenn du ein Allrad Camper mieten möchtest, gibt es einige wichtige Tipps, die du beachten solltest. Hier sind ein paar allgemeine Empfehlungen, die dir bei der Auswahl des richtigen Modells und der Planung deiner Reiseroute helfen:

  1. Bestimme wie viele Personen mitreisen und wie viel Betten und Platz für Stauraum benötigt wird
  2. Lege ein Budget für die Miete fest und kalkuliere zusätzliche Kosten für Benzin, Campingplätze und eventuelle Zusatzversicherungen mit ein
  3. Nutze Vergleichsportale und Websites spezialisierter Anbieter, um Preise und Leistungen zu vergleichen
  4. Achte auf Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte
  5. Informieren Dich über die Versicherungsbedingungen und entscheide, ob zusätzliche Schutzpakete sinnvoll sind
  6. Prüfe die Deckungssumme und Selbstbeteiligung im Schadensfall
  7. Vergleiche Ausstattungsmerkmale, wie Automatik-Schaltung, Küchenutensilien, Navigationsgerät, Rückfahrkamera, etc.
  8. Prüfe, ob zusätzliches Zubehör wie Fahrradträger oder Campingmöbel verfügbar sind und welche Kosten dafür anfallen
  9. Um Mehrkosten zu vermeiden, achte darauf, dass die inkludierten Kilometer zur geplanten Reiseroute passen

Frühzeitig buchen: Mehr Auswahl und weniger Kosten

Besonders in der Hochsaison empfiehlt es sich, so früh wie möglich zu buchen, um eine größere Auswahl zu haben und von Vorteilen wie Frühbucherrabatten zu profitieren.

Mit Camparia Mietpreise vergleichen

Um die besten Angebote zu finden, empfiehlt es sich, die Mietpreise verschiedener Anbieter und Vermieter zu vergleichen.

Camparia hilft bei der Suche nach dem richtigen Fahrzeug und beim Vergleich von Mietpreisen und Verfügbarkeiten für Wohnmobile und Camper. Mit nur einem Klick kannst Du Angebote und Verfügbarkeiten der führenden Buchungsportale für verschiedene Reiseziele weltweit vergleichen.

Probiere Camparia jetzt aus und mache deine Wohnmobil-Suche zum Kinderspiel!

Häufige Fragen und Antworten

Weitere Wohnmobil-Typen

DRM Compact Star V2 Kastenwagen Wohnmobil
Kastenwagen
  • 2-4 Personen
  • ca. 12 l / 100 km Verbrauch
  • Kompakt, praktisch, wendig
  • Alleinreisende, Paare
DRM Classic Star K4 - Teilintegriert Wohnmobil
Teilintegriertes Wohnmobil
  • bis 5 Personen
  • ca. 14 l / 100 km Verbrauch
  • Komfortabel und flexibel
  • Paare, kleine Familien, Gruppen
Apollo Euro Camper: Alkoven Wohnmobil
Alkoven Wohnmobil
  • bis zu 6 Personen
  • ca. 16 l / 100 km Verbrauch
  • Zusätzlicher Schlafplatz im Akoven
  • Paare, Familien, Gruppen
Road Bear Class A 30-32 ft: Vollintegiertes Wohnmobil
Vollintegriertes Wohnmobil
  • bis zu 6 Personen
  • ca. 20 l / 100 km Verbrauch
  • Komfort auf höchstem Niveau
  • Luxusliebhaber
Fraserway Truck Camper Slide-Bunk
Truck Camper
  • 2-4 Personen
  • ca. 18 l / 100 km Verbrauch
  • Wendig & Kompakt
  • Abenteurer, Outdoor-Fans